Bei Freifunk mitzumachen geht so:

Router betreiben

Du brauchst nur ein einfacher Router eine kostenlose Software für deinen Router. Dazu noch ein paar Kabel und natürlich etwas Zeit - das war es schon.

Details

Natürlich gibt es ein paar Details zu beachten damit auch alles funktioniert und harmoniert. Hier eine Liste der getesteten Router. Für diese können wir garantieren, dass sie mit Freifunk funktionieren.

Geräte-Name
(mit Amazonlink)
Hersteller Preis RAM ROM Version Beschreibung
TL-WR841N TP-Link 16-20€ 32 4 v1-v11 Im Unterschied zum Modell mit der Endung ND mit nicht abnehmbaren Antennen ausgestattet.
TL-WR841ND TP-Link 20-29€ 32 4 v1-v11 D steht für detachable, der Router besitzt also abnehmbare Antennen.
TL-WR842N TP-Link 16-20€ 32 4 v1-v2 Im Unterschied zum Modell mit der Endung ND mit nicht abnehmbaren Antennen ausgestattet. Leider ist das Gerät bei Amazon nicht verfügbar ... vielleicht aber woanders
TL-WR842ND TP-Link 20-35€ 32 4 v1-v9 D steht für detachable, der Router besitzt also abnehmbare Antennen.
TL-WDR3600 TP-Link 40€ 128 8 v1 mehr Speicher, USB Anschlüsse, auch 5 GHZ, 2 abnehmbare Antennen
TP-Link TL-WR1043ND TP-Link 50-60€ 32-64 8 v3 für Anschluss an Kabel-/DSl-/Glasfasermodem, LAN, 300MBit/s, WAN, USB 2.0
TL-WDR4300 TP-Link 75-85€ 128 8 v1.7 für Anschluss an Kabel-/DSl-/Glasfasermodem, LAN, 300MBit/s, WAN, USB 2.0
Geräte-Name
(mit Amazonlink)
Hersteller Preis RAM ROM Version Beschreibung
CPE210 TP-Link 50-80€ 64 8 - 2.4GHz, 300Mbit/s, 9dBi Gewinn
Nanostation M2 Ubiquiti ca 80€ 32 8 v1 2,4 GHz Richtfunk, 11dBi MiMo, Outdoor, 60° Öffnungswinkel, Power over Ethernet + Injector, Zwei LAN Anschlüsse
Nanostation M2 Loco Ubiquiti ca 50€ 32 8 v1 2,4 GHz Richtfunk, 8dBi MiMo, Outdoor, 60° Öffnungswinkel, Power over Ethernet fähig
Bullet M2 (BM2HP) Ubiquiti ca 80€ 32 8 2,4GHz Aufsteckaccesspoint, Outdoor, Power over Ethernet + Injector, das Gerät wird direkt auf das Antennenkabel/die Antenne aufgesteckt.
</table>
Geräte-Name
(mit Amazonlink)
Hersteller Preis RAM ROM Version Beschreibung
Nanostation M5 Ubiquiti ca 80€ 32 8 v1 5 GHz Richtfunk, 16dBi MiMo, Outdoor, 60° Öffnungswinkel, Power over Ethernet + Injector, Zwei LAN Anschlüsse
Bullet M5 (BM5HP) Ubiquiti ca 80€ 32 8 5GHz Aufsteckaccesspoint, Outdoor, Power over Ethernet + Injector, das Gerät wird direkt auf das Antennenkabel/die Antenne aufgesteckt.

Kann ich den Router schon fertig funktionierend irgendwo kaufen?

Ja - bei uns. Du kannst jeden Router in der Liste fertig konfiguriert bei uns zum Selbstkostenpreis kaufen - nimm bitte mit uns Kontakt auf Alternativ kannst uns deinen Router vorbei bringen (nur die oben aufgelisteten Modelle) und wir richten das mit dir zusammen (oder auch ohne dich ;-)) ein.

Software / Freifunk-Firmware

Damit Dein Freifunk-Router mit anderen Freifunk-Routern sprechen kann brauchst Du die aktuelle Firmware für Freifunk deiner Stadt oder Gemeinde. Die kannst du hier herunter laden:

Was soll ich downloaden? Hast du einen Router der noch die Firmware vom Hersteller drauf hat, dann nimm bitte die entsprechende Firmware aus dem „factory“ Ordner. Möchtest du ein Update machen, dann nimm bitte die Firmware aus dem „sysupgrade“ Ordner. Bist du dir unsicher kannst kontaktiere uns bitte.

Strom

Natürlich wird etwas Strom benötigt. Das sind durchschnittlich 5-10 Watt pro Router. Hier empfiehlt es sich gleich einen Mehrfachverteiler mit zu nutzen. Damit wird verhindert, dass Router vom Netz gehen und vergessen werden wieder reinzustecken o.ä.

Wie komme ich in den Konfigurationsmodus

Du musst das Netzwerkkabel deines Computers in eine gelbe Buchse deines Routers stecken (also auf jeden fall nicht in die WAN Buchse sonst funktioniert es nicht). Dann drückst du die Reset-Taste deines Routers so lange bis alle Lampen kurz aufleuchten. Anschließend gibst du in deinem Internet Browser http://192.168.1.1 ein. Du solltest nun die Webseite deines Freifunk Routers sehen.

Dein hohes Dach/Gebäude für Freifunk Mittelsachsen

Keine Angst wir möchten nicht Dein Haus sondern nur auf dein Dach. ;-) Warum? Oftmals hat man von Gebäuden einen guten Ausblick und kann dadurch Richtfunkstrecken realisieren um das Freifunk Netzwerk zu erweitern. Wir suchen Dächer mit einem guten Rundum-Blick, einem schönen Blick in die Stadt, erhöht stehende oder hohe Gebäude oder gar Schornsteine etc. Auch wenn Du ein kleineres Gebäude hast kannst du uns auch helfen. Schreib uns einfach unter Kontakt oder über Facebook an. Optimal (aber kein Muss) wäre wenn du uns gleich ein paar Bilder vom Ausblick und den genauen Punkt auf der Karte von Google Maps mit schicken könntest.

Spenden

Wie in der News zu den Kosten geschrieben, entstehen dem Freifunk Netzwerk Betriebskosten. Wenn du ein paar Euro übrig hast kannst du gern Freifunk auch mit einer Spende unterstützen und damit die Kosten auf viele Schultern verteilen. Hier steht wie das geht. Schon 5 oder 10 Euro helfen uns weiter. Die Spenden werden eingesetzt, um Router für Richtfunkstrecken zu kaufen, mehrere Server zu betreiben, für das Betreiben des VPN, für das Betreiben der Webseite, zum Drucken von Werbematerial wie Flyer und Sticker. Es wird komplett alles in Freifunk Mittelsachsen investiert.

Anleitungsvideos

Es gibt noch ein paar Anleitungsvideos, welche wir gern empfehlen möchten:

Router mit Freifunk-Firmware (Gluon) flashen | Tutorial | Freifunkthek
Ghetto-Outdoor-Gehäuse bauen | Tutorial | Freifunkthek
Freifunk-Router richtig einrichten (Gluon) | Tutorial | Freifunkthek